7 Gründe warum Ihr Unternehmen einen Blog braucht

Social Media Marketing Kommentare (0)

Als SEO- und Social Media Agentur werden wir oft gefragt, wozu Unternehmen Blogs betreiben bzw was es einem Unternehmen bringt zu bloggen. Dabei bemerken wir, dass viele kleine und mittlere Unternehmen glauben, Blogs seien nur für große Unternehmen profitabel. Das ist ganz und gar nicht der Fall! Auch für einen Ein-Mann/Frau-Betrieb bietet ein Unternehmensblog viele Vorteile und hat großes Marketingpotential. Ich nenne Ihnen nun 7 Gründe, warum Sie bloggen sollten:

1)   Wissen teilen, Glaubwürdigkeit aufbauen
Inhalt Ihres Unternehmensblogs ist Ihr Wissen, Ihre Kernkompetenz, Ihr Fachgebiet. Durch Blogartikel teilen Sie Ihr Wissen mit der Öffentlichkeit, Ihren Kunden, Ihren Fans – Sie stellen es kostenlos zur Verfügung. Auf diese Weise können Sie Ihre Kompetenz zeigen, Glaubwürdigkeit aufbauen und das Vertrauen Ihrer Kunden gewinnen.

2)   Beziehungen aufbauen
Mit Ihrem Unternehmensblog können Sie Beziehungen mit bestehenden Kunden, potentiellen neuen Kunden, Mitarbeitern aber auch der Presse und anderen Bloggern aufbauen. Ein Blog ist ein starkes Marketing-, PR-, CRM- und Recruiting-Tool, mit dem Sie verschiedene Stakeholder auf informelle Weise ansprechen können.

3)   Kommunikationsplattform
Bloggen bedeutet nicht nur Informationen in das WWW hinauszuschießen, sondern seinen Lesern eine Dialogmöglichkeit zu bieten. Durch Kommentarfunktion, Feedback-Widgets, Kontakt-Formulare, Foren ermöglichen Sie eine Form der Diskussion. Sie können User zB auffordern Ideen zu posten, Themen für neue Artikel vorzuschlagen, sie in Produktentwicklungen mit einbeziehen.

4)   SEO
Ein Blog ist ein mächtiges SEO-Tool. Er liefert Content (und wie wir wissen ist Content = King), der aktuell und relevant ist, genau das was Google gefällt und mit einem guten Ranking belohnt. Durch die Menge an Content, die Sie mit Ihrem Blog erzeugen können, kann Ihr Blog zu vielen verschiedenen Keywörtern gerankt werden. So generieren Sie Traffic und potentielle neue Kunden erfahren von Ihrer Existenz.

5)   Vollständige Online-Präsenz
Mit dem Launch eines Blogs vervollständigen Sie Ihre Online-Präsenz. Nicht nur Unternehmen googlen nach Bewerbern und nehmen deren Internetauftritt unter die Lupe. Auch Bewerber und Kunden googlen Unternehmen. Ein vollständiges Online-Profil erzeugt einen professionellen, modernen, innovativen, positiven Eindruck. Und dieser 1. Eindruck ist alles, was ein Suchender im Moment seines Bedürfnisses wahrnimmt.

6)   Lange Lebensdauer
Inhalte, die Sie auf Ihrem Blog veröffentlichen, sind im Internet abrufbar, bis Sie sie löschen. Im Vergleich dazu ist die Lebensdauer von Newslettern sehr gering. Sie werden an einen Verteiler geschickt, vielleicht einmal gelesen und gelöscht. Ein Blogartikel kann auch Jahre nach seiner Veröffentlichung gelesen werden.

7)   Neue Kunden und Mitarbeiter gewinnen
Wie bereits angemerkt, kann mit Hilfe eines Blogs viel Traffic erzeugt werden. Wenn Sie Ihren Blog SEO-Optimieren und ein Top-Ranking erzeugen, werden auch neue Interessenten auf Sie aufmerksam. Diese können zu Lesern, Stammlesern, Kunden und auch Mitarbeitern werden.

Ein Unternehmensblog ist ein vielversprechendes Marketingtool, von dem jede Form von Unternehmen – unabhängig von Größe und Branche – profitieren kann. Sie brauchen dafür engagierte Mitarbeiter, Freude am Schreiben, Spaß an neuen Medien und der Kommunikation mit Kunden und Durchhaltevermögen. Denn ein Blog ist ein Langzeitprojekt, das genauso wie andere Social Media Kanäle eine Strategie, Planung, Blogging Guidelines sowie Monitoring verlangt. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
Dominik Fürtbauer

Dominik Fürtbauer

Beschäftigt sich mit dem Thema Social Media Marketing und ist Experte für digitalen Markenaufbau in Social Media Kanälen. Als zertifizierter Social Media Manager verhilft er Unternehmen bei der Strategieentwicklung sowie der Umsetzung von Social Media Kampagnen. In seinen Vorträgen spricht er über den Wandel der Gesellschaft und dem Konsumverhalten der jungen Generation im Internet und warum Unternehmen künftig nicht auf Social Media Marketing verzichten können.

Mehr BlogsWebsite

Follow Me:
FacebookGoogle Plus

» Social Media Marketing » 7 Gründe warum Ihr Unternehmen...
Am 20. März 2012
von
, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

Paste your AdWords Remarketing code here