Harlem Shake Your Website

Allgemeines Kommentare (0)

Nach “Gangnam Style” und “Planking” hat uns nun ein neuer viraler Megatrend erreicht – der “Harlem Shake”. In den letzten Wochen war es nahezu unmöglich diesem unkoordinierten Herumgezucke zu entkommen. Auf YouTube gibt es bereits über 12.000 Harlem Shake Videos, die millionenfach konsumiert und imitiert werden. Hand auf’s Herz: Wer hat nicht mindestens eines davon gesehen?

Februar 2012 scheint zum Harlem Shake Monat zu werden. Offensichtlich dauert der Winter schon zu lange, sodass manche lustige Gemüter schier ausflippen und sich den grauen Alltag mit etwas bunter Verrücktheit versüßen. Und diese Verrücktheit findet Anklang. Mashable meint, dass das Erfolgsgeheimnis in sogenannten “Breakout Moment” und der Kürze der Videos liegt.

Tanzt (wenn man es so nennen mag) am Beginn nur eine Person, während alle anderen gelangweilt herumsitzen, gibt es schließlich den einen Moment in dem die Stimmung umschwingt und plötzlich alle durchdrehen.

Für alle passiven Harlem Shaker unter uns gibt es jetzt eine unterhaltsame und nicht weniger verrückte Version des Internettrends, bei der unsere einzige Aktivität aus Copy & Paste besteht. Mithilfe der Webseite HSMaker.com können wir unsere (eigentlich alle) Webseiten Harlem Shaken lassen. Einfach URL kopieren und einfügen. Schaut euch an, was mit Performance Marketing oder der ORF-Seite passiert.
HSMaker.com bleibt natürlich nicht lange alleine. Auch Harlem Shake Bookmarklet lässt Webseiten durchdrehen und teilt seine berühmtesten Ergebnisse mit der Welt anhand eines Videos.

Der Trend “Harlem Shake” hat übrigens nicht mehr viel mit dem Originaltanz zu tun. Ja, den gibt es wirklich! Er entstand in den 80er Jahren im New Yorker Stadteil Harlem. Die Einwohner von Harlem sind allerdings von der neuen Version “not impressed”.

Was haltet ihr vom Harlem Shake? Wieviel Viralität kann man vertragen und wann ist es einfach zu viel?

Falls es eure Harlem Shake Toleranzgrenze noch zulässt…..habt ihr das schon gesehen? Ein österreichisches BORG außer Rand und Band.
Dominik Fürtbauer

Dominik Fürtbauer

Beschäftigt sich mit dem Thema Social Media Marketing und ist Experte für digitalen Markenaufbau in Social Media Kanälen. Als zertifizierter Social Media Manager verhilft er Unternehmen bei der Strategieentwicklung sowie der Umsetzung von Social Media Kampagnen. In seinen Vorträgen spricht er über den Wandel der Gesellschaft und dem Konsumverhalten der jungen Generation im Internet und warum Unternehmen künftig nicht auf Social Media Marketing verzichten können.

Mehr BlogsWebsite

Follow Me:
FacebookGoogle Plus

» Allgemeines » Harlem Shake Your Website
Am 22. Februar 2013
von
, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

Paste your AdWords Remarketing code here