[How to] Wie erstelle ich ein Google+ Unternehmensprofil?

Social Media Marketing Kommentare (0)

Seit gestern schießen die Google+ Unternehmensprofile nur so aus dem virtuellen Google-Boden. Wollen Sie auch zu den Ersten gehören, die Ihr Social Media Konzept auf die schnellst wachsende Plattform ausbreiten? Dann folgen Sie einfach unserer Anleitung und in wenigen Minuten haben Sie das Grundgerüst Ihres Google+ Unternehmensprofiles angelegt.

  • Melden Sie sich mit Ihrem Google bzw Gmail-Account auf der Startseite von Google+ an.
  • Wählen Sie die Kategorie, welcher Sie Ihr Unternehmen zuordnen. Zur Auswahl stehen: Lokales Geschäft, Produkt oder Marke, Unternehmen, Einrichtung oder Organisation, Kunst, Sport oder Unterhaltung und Sonstiges.
Google+ Page
  • Füllen Sie alle notwendigen Felder ihrem Unternehmen entsprechend aus, stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu und klicken auf Erstellen.
G+ Unternehmensprofil
  • Im nächsten Fenster können Sie Ihr Motto/Ihren Slogan eingeben und ein Profilbild hochladen.
G+ Unternehmensseite
  • Nun können Sie mit ihrem privaten Google+ Profil die frohe Botschaft der Existenz Ihres Google+ Unternehmensprofiles mit Ihren Kreisen teilen.
Google Plus Unternehmensseite
  • Gratuliere! Das Grundgerüst Ihres G+ Unternehmensprofiles steht. Jetzt können sie Verfeinerungen treffen, Fotos und Videos hochladen, Beschreibungen und Kontaktdetails hinzufügen, Beiträge verfassen, etc.
Google+ Unternehmensseite


Zudem können Sie +1 vergeben, Beiträge von anderen G+ Usern kommentieren und teilen, Google Hangouts nutzen und andere Google+ User und Google+ Unternehmensseiten einkreisen. Personen können Sie erst dann einkreisen, wenn diese zuerst Ihr G+ Unternehmensprofil eingekreist haben. Was Ihr Unternehmensprofil im Vergleich zu Ihrem privaten Profil nicht hat, ist die Benachrichtigung über neue Ereignisse Benachrichtigungen in der Google-Bar oder per Email.

 

Eine richtig tolle Idee setzt Google mit Google+ Direct Connect um. Bei der Eingabe eines „+“ gefolgt von einem Unternehmensnamen in das Google Suchfeld erscheint das Google+ Profil eben dieses Unternehmens. Bei der Eingabe von +Performance Marketing würden Sie zB auf diese Seite weitergeleitet werden:

G+ Unternehmensprofil Performance Marketing


Top Idee, funktioniert aber noch nicht. Aber wie wir Google kennen, wird Direct Connect nicht mehr lange auf sich warten lassen.

 

Noch ein Tipp zum Schluss: Da die URLs der Google+ Unternehmensprofile nicht sonderlich schön sind, und man auf Google + URLs nicht individualisieren kann, empfehlen wir Ihnen gplus.to. Einfach Unternehmensnamen eingeben und schon haben Sie eine URL, die leicht merkbar und herzeigbar ist.

Dominik Fürtbauer

Dominik Fürtbauer

Beschäftigt sich mit dem Thema Social Media Marketing und ist Experte für digitalen Markenaufbau in Social Media Kanälen. Als zertifizierter Social Media Manager verhilft er Unternehmen bei der Strategieentwicklung sowie der Umsetzung von Social Media Kampagnen. In seinen Vorträgen spricht er über den Wandel der Gesellschaft und dem Konsumverhalten der jungen Generation im Internet und warum Unternehmen künftig nicht auf Social Media Marketing verzichten können.

Mehr BlogsWebsite

Follow Me:
FacebookGoogle Plus

» Social Media Marketing » [How to] Wie erstelle ich...
Am 9. November 2011
von
, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

Paste your AdWords Remarketing code here