Mein Treffen mit Hermann Scherer am Münchner Redner Tag

Allgemeines Kommentare (0)

Hermann Scherer

Hermann Scherer



Hermann Scherer Münchner Redner TagBevor ich zum eigentlichen Thema komme, möchte ich noch kurz die Hintergrundstory zu Hermann Scherer erzählen – warum dieses Treffen für mich eine extreme große Bedeutung hatte.

Begonnen hat alles vor genau 2 Jahren, als ich in der Vorbereitung meines Urlaubs war. Vorbereitung, ja richtig gelesen. Urlaub ist für mich jene Zeit, in der ich mich zurückziehe, um neue Strategien zu entwickeln und Vergangenes erneut überfliege und ein Resümee ziehe: Wie ist was abgelaufen? Was war besonders gut? Was war evtl. nicht ganz so, wie ich mir das vorgestellt hatte? Was hätte man besser machen können?


Die Ruhe und die schöne Kulisse als Extra führen zu extremer Kreativität, welche im Alltag einfach etwas eingeschränkt ist. Ein richtig tolles Buch im Flug darf bei Reiseantritt nicht fehlen. Mein Umfeld weis das und so wurde mir für meinen Urlaub das Buch „Glückskinder“ von Hermann Scherer empfohlen. Das Buch brachte meinen Kopf so zum Glühen, dass ich meinen „Urlaub“ frühzeitig abgebrochen hatte. Grund: Ideen über Ideen, die ich sofort umsetzen wollte. Ich begann die Zeit also zu nutzen für die Umsetzung meiner Ideen.

Wie es eben so ist, bleibt es nicht nur bei einem Buch sofern dich der Autor „gepackt“ hat. Nach und nach vervollständigte sich meine Sammlung und irgendwann war ich bei dem Buch „Der Weg zum Topspeaker“ Wer meinen Artikel: Netzwerken, digitales Lernen vs Schule kennt, weis das dies der Anfang meiner Tätigkeit als Speaker war. Der Moment neben Leuten zu stehen, welche dein Leben positiv beeinflusst haben, ist einfach überwältigend.


Der Münchner Redner Tag

Münchner Redner TagWorum geht es? Der Münchner Redner Tag richtet sich an Trainer oder Redner, die sich im Rednermarkt etablieren wollen. An diesem Tag erhalten die Zuhörer keine mittelmäßigen Tipps und auch keinen Standardvortrag. Hier wird von Geheimnissen gesprochen, die in der Regel keiner aussprechen würde. Ziel des Tages: Bessere Positionierung, mehr Aufmerksamkeit, mehr Kunden, mehr Aufträge und mehr Umsatz!

"Du darfst keine Götter neben dir haben"

Mein Fazit zum Redner Tag in München

Die Organisation, die Ankunft, die Betreuung so wie die Inhalte: TOP! Mehr kann ich dazu eigentlich gar nicht sagen. Namhafte Personen im Publikum aus allen verschiedenen Branchen ermöglichen einen extrem innovativen Austausch untereinander. Das Gespräch mit Hermann persönlich führte zu ähnlichem Ereignis wie damals: Zu Hause angekommen, die Nacht durchgearbeitet, Ideen niedergeschrieben, Mind Map erstellt etc.

"Nachdem die Verwirrung größer wurde, verdoppelten wir unsere Anstrengungen"

 
"Ist Hermann so wie in seinen Büchern?"

Die Frage verfolgte mich die Tage danach wie kaum eine andere. In meinem Umfeld gibt es nur wenige, die Hermann Scherer nicht kennen. Das Interesse über "Hermann Scherer live" groß. Meine Antwort darauf: NEIN! Hermanns Bücher sind berechtigt Bestseller aber wer Hermann live erlebt hat, weis, wovon ich spreche! Kein Buch der Welt kann das rüberbringen, was dieser Mensch live rüberbringt: unglaublich.


"Wer 80% seiner Anfragen wandelt, verkauft sich zu günstig"



Dominik Fürtbauer

Dominik Fürtbauer

Beschäftigt sich mit dem Thema Social Media Marketing und ist Experte für digitalen Markenaufbau in Social Media Kanälen. Als zertifizierter Social Media Manager verhilft er Unternehmen bei der Strategieentwicklung sowie der Umsetzung von Social Media Kampagnen. In seinen Vorträgen spricht er über den Wandel der Gesellschaft und dem Konsumverhalten der jungen Generation im Internet und warum Unternehmen künftig nicht auf Social Media Marketing verzichten können.

Mehr Blogs - Website

Follow Me:
FacebookGoogle Plus

» Allgemeines » Mein Treffen mit Hermann Scherer...
Am 30. Juni 2014
von
, , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

Paste your AdWords Remarketing code here