Mobiles Internet – neuer Trend = neue Möglichkeiten?

Marketing Kommentare (0)

Längst ist das mobile Internet für den Anwender kein Fremdwort mehr. Immer mehr Kunden und potentielle Interessenten nutzen die Möglichkeiten sich unterwegs Informationen direkt aus dem Internet zu holen. Dieser Trend wurde auch von verschiedenen Internetanbietern bereits erkannt, die als Reaktion darauf bereits begonnen haben ihre Internetseiten an die Anforderungen der mobilen Geräte anzupassen. Nicht jedes Format und nicht jede Darstellung kann hier korrekt angezeigt werden. Das Ergebnis: die betreffenden Seiten erzeugen im mobilen Gerät des Nutzers Fehler und werden in der Folge durch diesen nicht mehr aufgerufen.

Ganz anders jedoch der Nutzen für Webseiten, welche auch die Anforderungen des mobilen Internets erfüllen. Niedrige Ladezeiten und kompatible Darstellungen ermöglichen es dem Nutzer so schnell die gewünschten Informationen zu erhalten und ggf. sogar Links auf weitere Inhalte zu nutzen.

Interessant für den Betreiber der jeweiligen Seite ist jedoch insbesondere auch der Marketingnutzen des mobilen Internets. Natürlich werden auch hier die Suchmaschinen genutzt, um schnell die relevanten Informationen zu erhalten. Insbesondere auch Google Maps gewinnt durch diese Mobilität an Bedeutung. Unternehmen, die hier vertreten sind, werden auch unterwegs online gefunden und im besten Fall direkt aufgesucht. Wichtig sind also längst nicht mehr nur Google Adwords, sondern auch grundlegende Informationen wie die Adresse des Unternehmens um den Kunden zu erreichen.

Das mobile Internet ermöglicht es den eigenen Kunden und potentiellen Interessenten auf einem weiteren Weg zu erreichen und für die eigenen Dienstleistungen oder Produkte zu gewinnen. SEO erhält hier eine nur bedingt neue, dafür jedoch umso wichtigere Bedeutung. Ein Kunde mit einem festen Problem, dass direkt und unkompliziert gelöst werden soll, sucht unterwegs nicht lange in den Suchergebnissen nach dem passendsten Angebot. Im Zweifel sucht er nach einem möglichst nahen Unternehmen, welches ihm bei seinem aktuellen Problem helfen kann. Gerade in einem solchen Fall zeigt auch die Optimierung auf einen regionalen Schwerpunkt ihren Vorteil.
Dominik Fürtbauer

Dominik Fürtbauer

Beschäftigt sich mit dem Thema Social Media Marketing und ist Experte für digitalen Markenaufbau in Social Media Kanälen. Als zertifizierter Social Media Manager verhilft er Unternehmen bei der Strategieentwicklung sowie der Umsetzung von Social Media Kampagnen. In seinen Vorträgen spricht er über den Wandel der Gesellschaft und dem Konsumverhalten der jungen Generation im Internet und warum Unternehmen künftig nicht auf Social Media Marketing verzichten können.

Mehr BlogsWebsite

Follow Me:
FacebookGoogle Plus

» Marketing » Mobiles Internet – neuer Trend...
Am 4. Februar 2010
von
, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

Paste your AdWords Remarketing code here