Lassen sich mit Facebook noch neue Kunden gewinnen?

Social Media Marketing Kommentare (0)

Facebook gilt als eine der größten sozialen Netzwerke, die unsere Zeit kennt. Neben Privatpersonen finden auch immer mehr Unternehmen den Weg in diese Netzwerke, um dort nicht nur Produkte bekannt zu machen, sondern auch kostengünstig neue Kunden zu locken.

Facebook stellt dank unterschiedlicher Möglichkeiten in Form von Werbungen und Unternehmensprofilen die Möglichkeiten zur Verfügung, um die Kunden direkt auf diesem Wege anzusprechen. Jedoch stehen immer mehr Einzelkämpfer und auch große Unternehmen vor der Frage, ob es sich lohnt über Facebook Kunden anzulocken und ob das überhaupt noch geht.

Die Umsetzung der eigenen Seite scheint leicht zu sein
Zahlreiche Plattformen und selbst wir geben regelmäßig Tipps wie man mit Facebook mehr Kunden gewinnen kann und wie ein optimales Profil auf Facebook auszusehen hat. Die Umsetzung, die hinter einem Vorhaben steht, das soziale Netzwerk als Plattform für den Sprung in den Erfolgspool zu nutzen, scheint mit diesen zahlreichen Tipps und Tricks sehr einfach zu sein. Ist es eigentlich auch, denn auf viel muss man nicht achten. Natürlich benötigt man Zeit für den Aufbau einer Seite – das steht ganz außer Frage, aber wer unsere Tipps befolgt sollte erfolgreich sein.

Die Unternehmensseite gewinnt den Kunden, nicht Facebook
Eins sollte Unternehmen gleich bewusst sein: nicht Facebook gewinnt den Kunden, sondern alleine die Bemühungen und die Unternehmensseite, die man selber betreibt, machen den Kunden langfristig zum eigenen Kunden. Steckt man hier viel Arbeit rein und ist regelmäßig auf Facebook unterwegs, um wichtige Artikel zu kommentieren und die Seite aktuell zu halten, dann wird das die Kunden überzeugen. Die Einstellung, dass Facebook die Kunden für einen gewinnt, ist nicht optimal und führt in eine Sackgasse. Da ist es nicht verwunderlich, dass sich Facebook für diese Unternehmen nicht lohnt.

Gehen Sie einen unbekannten Weg
Der Weg zum Portal Facebook ist schnell gelegt. Natürlich kann der Anfang schwer sein und es ist erst einmal ungewöhnlich, von vollkommen fremden Menschen eine Freundschaftsanfrage zu erhalten. Aber nur wenn man mit Kunden Kontakt aufnimmt und sich mit ihnen in Verbindung setzt, kann das Konzept Facebook funktionieren.

Nun zur Frage zurück, ob man mit Facebook Kunden gewinnen kann? Ja, das kann man, aber nur mit der richtigen Einstellung und der passenden Strategie. Wenn man sich bewusst macht, dass man den Kunden – wie im Alltag auch – gewinnen muss und nicht Facebook das übernimmt, hat man bereits den ersten Schritt getan.

Zudem benötigen man noch eine Social Media Strategie, die unbedingt einen Redaktionsplan beinhaltet, wo jeder genau weiß, wer wann etwas postet. Diese Strategie sollte also aus folgenden Punkten bestehen:

Unternehmensseite
Aussagekräftige und regelmäßige Posts
Ein ansprechendes Design auf der Seite
Gezielte und einheitliche Kundenansprache (du/sie)
Erweiternde Werbeanzeigen (sowohl für Likes als auch für Views)
Regelmäßige Aktualisierungen der eigenen Seite
Besondere Aktionen für Facebook Fans (z.B. 5% Rabatt im Online Shop)
Dominik Fürtbauer

Dominik Fürtbauer

Beschäftigt sich mit dem Thema Social Media Marketing und ist Experte für digitalen Markenaufbau in Social Media Kanälen. Als zertifizierter Social Media Manager verhilft er Unternehmen bei der Strategieentwicklung sowie der Umsetzung von Social Media Kampagnen. In seinen Vorträgen spricht er über den Wandel der Gesellschaft und dem Konsumverhalten der jungen Generation im Internet und warum Unternehmen künftig nicht auf Social Media Marketing verzichten können.

Mehr BlogsWebsite

Follow Me:
FacebookGoogle Plus

» Social Media Marketing » Lassen sich mit Facebook noch...
Am 29. Juni 2015
von
, , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

Paste your AdWords Remarketing code here